Ablauf des Legasthenietrainings

 

Je nach Ergebnis der Testung richtet sich mein Trainingsplan für die Kinder im Bereich Legasthenie.

 

Ein Legasthenie Training setzt sich immer aus den Bereichen Aufmerksamkeit, Sinneswahrnehmungen und Symptom zusammen.

Ich biete verschiedene Spiele und Arbeitsblätter an, welche diese Bereiche schulen, setze aber auch gerne Tafel, Karten, Legematerial, etc. ein, um das Training zu variieren.

Je nach Interessen der Kinder greife ich auch auf Fantasiereisen und Musik zurück.

Bei Legasthenie stehen vor allem das Schreiben und Lesen (Buchstaben, Laute, Wörter, Sätze, Geschichten, Bücher) im Vordergrund.

 

Ich plane im Vorhinein die Legasthenie Trainingsstunden der Kinder, jedoch halte ich es mir offen, den Plan während des Trainings etwas abzuändern. Je nach Tagesverfassung und Erlebnissen der Kinder variiere ich den Legasthenie Trainingsplan.

 

Ab und an gebe ich den Kindern auch kleine Aufgaben für zu Hause mit, damit sie das Gelernte festigen können und auch im gewohnten Umfeld daran arbeiten. Dies sind entweder Arbeitsblätter oder kleine Aufträge, welche sie erledigen sollen.